Schließen

Themen im Blog

U

Umwelt

30. Januar 2019

Pflanzen im Büro

Pflanzen im Büro

Beruhigende Wirkung

Sobald wir Pflanzen im Büro haben und sie im Sichtfeld sind, reicht es schon aus, sie zu betrachten, um Spannungen abzubauen. Das natürliche Grün und der Bezug zur Natur helfen unsere Stressgefühle zu reduzieren. Es gibt sogar Pflanzen, die durch ätherische Öle, die wir durch die Nase aufnehmen können, für Entspannung sorgen.

Zum Beispiel wird Lavendelduft über die Rezeptoren aufgenommen und wirkt beruhigend. Natürlich nur solange keine Allergie vorliegen.

Natürlicher Filter

Nicht nur Stoßlüften verbessert die Luftqualität im Büro, auch Pflanzen leisten einen erheblichen Beitrag, bei der Verbesserung der Luft im Büro. Alleine durch Drucker und Kopiergeräte steigt die Feinstaubbelastung erheblich. Pflanzen absorbieren und Reinigen die Luft auf natürliche Weise und fördert so die Konzentrationsfähigkeit und nebenbei sorgen sie auch für eine bessere Stimmung.

Pflanzen können nicht nur das Raumklima verbessern, sondern steigern sie auch die Tendenz, kreative Ideen zu entwickeln. Außerdem wird oftmals die Motivation der Kollegen allgemein erhöht, da der Anblick von Pflanzen jeden etwas glücklicher werden lässt.

Weitere Artikel

Im Flow Zustand die absolute Produktivität kennenlernen

Neuer Möbel-Onlineshop

Pflanzen Büroraum Wohlfühlen Arbeitsplatz Atmosphäre

Maximilian

Maximilian Hänel

close

10 Euro Gutschein sichern!