Schließen

Themen im Blog

U

Umwelt

10. Juli 2019

Der neue Standard - Videokommunikation

Der neue Standard - Videokommunikation

Die neue Generation

Immer mehr Millennials starten ins Berufsleben und bringen damit nicht nur technisches und digitales Know-how mit, sondern auch entsprechende Ansprüche an ihren Arbeitsplatz. Das Problem: E-Mails sind zu langsam, um in unserer schnelllebigen Welt mithalten zu können. Junge Arbeitnehmer sind mit Diensten wie Facetime, Skype und WhatsApp, die alle eine wesentlich schnellere Kommunikation ermöglichen, aufgewachsen. Sie haben die Art und Weise, wie wir miteinander kommunizieren, maßgeblich verändert. Unternehmen stehen nun vor der Aufgabe, die Ansprüche der neuen Generation zu erfüllen und dafür zu sorgen, dass die gleiche, hochwertige und schnelle Erfahrung an den Arbeitsplatz gebracht wird. Insbesondere die Videokommunikation wird dabei immer mehr zum Mittel der Wahl.

Video ist allgegenwärtig

Für Millennials gehören Videotelefonie und -streaming ganz selbstverständlich zum (Berufs-)Alltag. Was ältere Generationen möglicherweise noch als Spielereien ansehen, verstehen Millennials als die schnellste und sinnvollste Art der digitalen Kommunikation. So kann durch standortunabhängige Videokonferenzen die Produktivität in Meetings gesteigert werden. Unternehmen bietet dies sogar die Möglichkeit, Schulungen aufzuzeichen und für jeden einfach zugänglich zu machen. Besonders Personalabteilungen können mittels neuer Videokonferenztechnologien davon profitieren, indem sie neue Mitarbeiter interviewen und engere Beziehungen zu dem aktuellen Mitarbeiterstamm aufbauen.

Kommunikation als Schlüssel zum Erfolg

Millennials sind mit interaktiver Technologie und Videotechnik aufgewachsen, ihre Vorstellungen von guter Kommunikation ist daher unmittelbarer und digitaler ausgeprägt, als in älterer Generationen. Barrierefreie Zusammenarbeit ist das A und O für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Cloudbasierte Collaboration-Tools bieten Unternehmen die Möglichkeit, ihren Mitarbeitern schnellere und effizientere Wege der Kommunikation untereinander zu ermöglichen.

Remote statt Büro

Global agierende Unternehmen benötigen neue Arbeitsweisen. Es kann von jedem Standort (zu jeder Zeit) remote gearbeitet werden. Videotelefonie ermöglicht es, sich von Angesicht zu Angesicht zu treffen, egal wo die Mitarbeiter sich gerade befinden – ob im Büro, in einem Café, zu Hause oder am Flughafen. Wenn es den Mitarbeitern nicht möglich ist, physisch am selben Ort zu sein, sind Videotelefonate die nächstbeste Alternative für ein Meeting.

Team-Büros, Co-Working & Co.

6 Faktoren die Ihre Konzentration beeinflussen

Nachhaltiges Surfen

Kommunikation Zukunft Digitalisierung Produktivität Mobilität

Urs

Urs Butirony

close

10 Euro Gutschein sichern!